Artikel nach Jahrgang und Nummer

MIT DER BOMBE FRIEDEN MACHEN

Anläßlich des 40. Jahrestags des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima und Nagasaki hat die japanische Regierung

ASYLANTEN RAUS! - EIN HOCH AUF DAS ASYLRECHT!

Flüchtlingen, die in die BRD kommen, um hier von "der einzigen Bestimmung des Grundgesetzes, die ausschließlich fremden ein Grundrecht garantiert" (Grundgesetzkommentar I. v.

Heinrich Böll +
DIE VERSTORBENE EHRE DER BRD

Selten ist die Leiche eines Künstlers so schön wie die von Böll: erfolgreich und dezidiert kritisch war er - mit einem Wort ein Bild deutscher Redlichkeit, und als solches auch dem Ausland - auch und vor allem dem östlichen - gegenüber so gut vorzeigbar. Und zu alledem - was ihn nun auch bei den Rechten angenehm macht - ist er jetzt auch noch tot.

Der "Referentenentwurf eines Zivilschutzgesetzes"
HEIMATFRONT IM GRIFF - DER KRIEG KANN KOMMEN

Die ‚Wende‘-Regierung möchte ihren im Juni letzten Jahres veröffentlich ten Entwurf für ein Zivilschutzgesetz (ZSG) nach der parlamentarischen Sommerpause verabschieden. In 59 Paragraphen will dieser Entwurf das rechtlich Nötige dafür getan haben, daß sich im "Spannungs- und Verteidigungsfall" der Geltungsbereich dieses Gesetzes als Heimatfront bewähren kann.

Internationale Heimatkunde: Großbritannien
IMMER NOCH EIN PFUNDS-STAAT

BUY BRITISH!
DIE BRITISH!

HUNGER IM SOMMERLOCH

Das "größte Konzert in der Geschichte der Rockmusik", die meisten Fernsehzuschauer aller Zeiten, die berühmtesten Stars aller Zeiten - keine Frage, der Hunger spornt zu Weltrekorden an. Mit der Concorde von London nach Philadelphia jetten, um zur gleichen Ortszeit auf beiden Bühnen zu stehen, ist da genauso gut wie der sensationelle Video-Clip mit lauter Hungerbabies, lebenden und toten, als Untermalung zu David-Bowie-Shoobedoo.

DAS KONSUMIEREN - EIN EINZIGER SKANDAL

Da schüttet der Mensch, gemäß einschlägiger Empfehlung, seine Sorgen in ein Gläschen Wein. Er vertraut darauf, daß die zuständige Winzergenossenschaft den nötigen Frohsinn beigemischt hat.

Korrespondenz
Gegensätze im realen Sozialismus

Den Artikel über die Sowjetunion in der letzten MSZ (Nr. 7-8/1985) habe ich mit Interesse gelesen.

"DAS LEBEN" - NICHTS WERT

Den Zeitgenossen, denen am Hiroshima-Jahrestag wie bei der Hühnerzucht, bei verseuchten Flüssen wie in Sachen Abtreibung kein stichhaltigeres Argument einfällt als "das Leben", wäre erst einmal die Frage zu stellen, die an anderer Stelle auch ihre Dienste tut: Darf‘s nicht ein bißchen mehr sein?
Schließlich muß man nicht im Schützengraben und in Kriegsgefangenschaft gewesen sein, um zu wissen, wie ungemütlich jene Situationen sind, in denen es "ums Leben" geht, welches dann auch "nackt" heißt.

Demokratische Schule des Fingerspitzengefühls
WIR KRITISIEREN SÜDAFRIKA

Seit einiger Zeit gibt es wieder Meldungen aus Südafrika. Es kracht wieder einmal, was nichts anderes heißt, als daß die Machthaber die Neger schikanieren, verbleuen und umbringen lassen.

Wen stört Reagans SDI?
SICHERHEIT FÜR FREIHEITLICHE ATOMRAKETEN

Man erfährt ja nur Beruhigendes darüber. Seine Befürworter versprechen die Aussicht auf "eine Welt ohne Atomwaffen".

Naturwissenschaftler gegen SDI
DEUTSCHE ELITE ÜBT NATIONALE VERANTWORTUNG

Die "Initiative für Abrüstung" an der Technischen Universität Darmstadt hat jüngst ein Schreiben an die Max-Planck-Gesellschaft, die Deutsche Forschungsgemeinschaft, den Verein Deutscher Ingenieure und die Deutsche Physikalische Gesellschaft verschickt. Darin fordert Prof.

Spionage
FEIND HÖRT MIT! - FRAGT SICH BLOSS, WAS.

Kanzler Kohl ist empört. Mitten in seinen friedlichen Urlaub im Weinland Österreich hinein hat die DDR "Mißtrauen gesät".

TERRORISMUS - DIE GEGENGEWALT DER OHNMACHT

Am 8. August geht auf dem amerikanischen Flughafengelände in Frankfurt eine Bombe hoch; zurück bleiben zwei Tote und einige Verletzte.

DIE LÄUTERUNG DES IMPERIALISMUS ZUM ANTI-TERRORISMUS

Die nicht existente Macht des "internationalen Terrorismus" ist freilich mit einer Lüge anerkannt worden: Im Unterschied zu dem vom freien Westen verwalteten Hunger und Elend in aller Welt belegen dessen unrechtmäßig zustandegekommenen Leichen das Recht und die Pflicht des Imperialismus, seine Weltaufsicht als weltweiten Anti- Terrorismus auszuüben. Mit diesem guten Titel, der die Rettung der "menschlichen Freiheit" ganz umstandslos in den Auftrag zu ganz viel Gewalt übersetzt, ergibt sich allerdings eine neue Definition der Untaten, für deren Bestrafung die westlichen Politiker die richtigen Richter sind.

DER GANZ NORMALE WAHNSINN

Demokratischer Personenkult: Bürgerkönig mit Badehose

Als Photographen der Rechtspresse den Reichspräsidenten Ebert 1922 heimlich in Badebekleidung abknipsten, war die Veröffentlichung dieser Staats-Pin-ups Auftakt zu einer "beispiellosen Verleumdungskampagne gegen Ebert und die junge Weimarer Demokratie" (aus unserem Geschichtsbuch für die Oberstufe). Bonn hingegen ist nicht Weimar: Hier beschließt die Presseabteilung der Villa Hammerschmidt, Abteilung Demokratischer Führerkult, ein Bad des Chefs in der Öffentlichkeit, und sofort riegelt GSG 9 großräumig ein Bad in Bonn ab, damit der Präsident einen öffentlichen Swimming-Pool für sich und BamS ein Bild für die sonntägliche Staatsverherrlichung hat. Bürgernähe ist nämlich, wenn das Volk seine Herrschaften als Privatleute serviert bekommt und sich darüber freuen soll, daß sie zumindest außerhalb ihres Amtes Menschen sind. Das fördert den Respekt!