Artikel nach Jahrgang und Nummer

Genscher und Kohl in Afrika
DIE BRD PFLEGT DEN NORD-SÜD-DIALOG

Genscher und Kohl waren schon vor Ort, Weizsäcker macht sich schon reisefertig: Dem afrikanischen Kontinent steht ein "Afrika-Jahr" der bundesdeutschen Reisediplomatie ins Haus.
Demonstriert werden die "freundschaftlichen Beziehungen", die die BRD mit dem von Bonn aus gesehen "benachbarten Kontinent" verbinden.

"Hunger in Afrika" - da capo?

Die Aufführung war der große Erfolg im Sommer ‚85:
- Ein ehemaliger Filmschauspieler namens K.

DER KREDIT DER AKTIENGESELLSCHAFT UND DIE BÖRSE

Geld, mit dem man gerade nichts kaufen will, ist deswegen nicht zur "Untätigkeit" verurteilt. Man trägt es auf die Bank, und dort "arbeitet" es - so sehr, daß es sich nach einer gewissen Zeit um einen Zins verdient gemacht hat. Eine ganze Unterabteilung der Kapitalistenklasse, die Geldkapitalisten, ist damit beschäftigt, erfolgreich das Geld "arbeiten" zu lassen, mit dem schönen Ertrag, daß auch diese besonderen Kapitalisten die Mühsal eigener Arbeit nicht auf sich nehmen müssen. Im Unterschied zu den Geldbesitzern, die auf ihr Gespartes einen Zins kriegen, aber nur durch Arbeit an diese Geldsumme gekommen sind und eben deswegen nie vom Ertrag des Gesparten leben können.

Österreich und die EG
ANSCHLUSS AN DEN EUROIMPERIALISMUS

Die Bundesrepublik Österreich ist am 15. Mai 1955 von der Sowjetunion unter der Kautele "freiwilliger, immerwährender Neutralität" per Staatsvertrag konzediert worden.

Die politische Kultur bewältigt den Barschel-Skandal
SONDERSCHICHT IN DER VERTRAUENSFABRIK

Uwe Barschel steht nicht mehr zur Verfügung. Das ist insgesamt tragisch.

Daniel Cohn-Bendit: "Wir haben sie so geliebt, die Revolution"
LAUTER SO BURSCH'N WIE "WIR"...

Das soll es ja geben: daß Leute sich nichts Geringeres als eine Revolution zum politischen Zweck setzen, weil sie die allerorts beklagten "gesellschaftlichen" Mißstände nicht auf menschliche Verfehlungen oder das Versagen verantwortlicher Instanzen zurückführen, sondern sie für ziemlich systembedingt halten. Auch das soll es geben: daß ihren Bemühungen, andere von dieser Diagnose zu überzeugen und die revolutionäre Sache auf diese Weise voranzubringen, einstweilen kein Erfolg beschieden ist, so daß die Kommunisten vorerst allein dastehen mit ihrer Kritik.

"Vermummungsverbot" usw.
DIE FREIHEITEN POLITISCHER GESINNUNGSKONTROLLE

Der schwarz-rot-goldene Block
"Vermummungsverbot" usw.

Der einzig sichere Börsentip:
KAPITALISMUSKRITIK STATT KRISENANGST

Verläßliche Auskünfte über den Börsenkrach beschränken sich eigentlich auf ein Datum. Der schwarze Montag 1987 war am 19.

Der schwarz-rot-goldene Block

Bürgerkriegsübung an der Hamburger Hafenstraße
DER STAAT BESTELLT SEIN HAUS

Jugoslawien
EIN MODELLSTAAT UND SEIN BANKROTT

Jugoslawien als führende Nation in der Bewegung der Blockfreien - es hat Zeiten gegeben, in denen Treffen von Tito und Nehru Aufsehen erregten, in denen der Schein einer echten Alternative zu den Blöcken weltpolitische Beachtung gefunden hat. Das ist heute gründlich in Vergessenheit geraten.

Im Westen undenkbar:
Ein System wird verklagt - und gesteht

Mehr als 200 jugoslawische Arbeiter haben in Belgrad den Gewerkschaftsbund des Landes erstmals in seiner Geschichte wegen Untätigkeit verklagt. Die Arbeiter fordern ihren Mitgliedsbeitrag aus den letzten zehn Jahren zurück, weil sich die Gewerkschaft nicht genügend für sie eingesetzt habe."

Korrespondenz
"WIRKLICHE UMGESTALTUNG GEGEN DIE HERRSCHENDE KASTE"

Eure Kritik an der in der SU praktizierten Wirtschaftslenkung (einschließlich der jüngsten Maßnahmen im Rahmen der perestroika) läuft im Kern darauf hinaus, daß die KPdSU mit immer neuen Varianten von (Pseudo-) Marktmechanismen (Profit, Rentabilität etc.) operiert, anstatt "einfach" umfassend und zentral die Produktion und den Konsum zu planen.

DER BÖRSENKRACH: WENN SPEKULANTEN MISSTRAUISCH WERDEN

Inzwischen ist bekannt, daß die Börse eine etwa fünf Jahre währende Hausse erlebt hat. Von den gewaltigen Summen, die in dieser Abteilung des kapitalistischen Kreditwesens umgesetzt worden sind, künden die Verlustmeldungen vom Herbst 1987.

DIE DROHENDE WELTWIRTSCHAFTSKRISE

An der internationalen Meinungsbörse wurde eine Auffassung gar nicht erst notiert. Der Standpunkt, die Spekulanten sollten ihre Werte nachzählen und notfalls verzweifeln, gilt nichts.

Der schwarz-rot-goldene Block

Schwarz-rot-grün bewältigt den "Deutschen Herbst"
POLITISCHE KULTUR ALS STAATSSCHUTZ

DDR-RÜBERGEMACHTER, OPERNANZÜNDER!

Du mußt da was falsch mitbekommen haben: Wenn unsere regierung immer so tut, als kümmere sie sich pausenlos um Wohl und Wehe von Euch DDR-Bewohnern, dann heißt das noch lange nicht, daß sie jedem von Euch eine prima Existenz garantieren würde, wenn sie nur könnte. Wenn dieselbe regierung Dich höchstpersönlich aus einem DDR-Knast freigekauft hat, dann war das doch nicht der Anfang einer wunderbaren Freundschaft, sondern eine Investition in Sachen ideologische Klarstellung, wo Unrecht und wo recht herrscht und welche der beiden deutschen Staatsgewalten die einzig Befugte über alle Deutschen ist.

STALIN - WER WAR DAS?

Er hat für einen "stürmischen industriellen Fortschritt" im revolutionären Sowjetrußland gesorgt und dessen Landwirtschaft total umgekrempelt. Er hat die Rote Armee zum Sieg über den deutschen Imperialismus kommandiert und den sog.

Vatikan hofft auf Vorsehung

"Die Vorsehung, die Vorsehung wird uns schon helfen..." Diesen Stoßseufzer eines Purpurträgers haben Reporter am Rande des Kardinalstreffens aufgeschnappt, das sich im Vatikan mit dem ständig wachsenden Defizit der Kirchenführung befaßt hat.