PLO

Die PLO proklamiert einen palästinensischen Staat
STAATSGRÜNDUNG DURCH GEWALTVERZICHT - EIN TREPPENWITZ DER WELTGESCHICHTE

Keine Frage: Der PLO ist ein Knüller gelungen. Mit der Proklamation eines souveränen Staates der Palästinenser hat sie die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf sich gezogen, die diplomatische Anerkennung von bisher 70 Staaten bewirkt und die Palästinafrage wieder auf die Tagesordnung geietzt, nachdem sie praktisch schon gelöst schien.

DER TOD EINES MÄDCHENS

Bis Redaktionsschluß sind 189 Palästinenser in den besetzten Gebieten durch die Kugeln israelischer Soldaten ums Leben gekommen. Sie sind Statistik; eine bestenfalls bedauerliche, jedenfalls unvermeidliche Leichenstrecke, mit der Israel den Aufstandsversuch in seinen Besatzungszonen unter Kontrolle hält.

Das freie Deutschland und die Freiheit Israels
SZENEN EINER IMPERIALISTISCHEN BLUTSBRÜDERSCHAFT

Wenn die demokratischen Beobachter die "Unruhen" in Israels besetzten Gebieten als "Problem" behandeln, das ein befreundetes Staatswesen mit seiner "Sicherheit" hat, dann sind objektive Urteile über Ursachen, Gründe und politische Zwecke ebensowenig zu erwarten wie bei der Berichterstattung über andere "Störfälle" in der imperialistischen Weltfriedensordnung. Beim Judenstaat unterliegt darüber hinaus jede Stellungnahme von deutscher Seite einem moralischen Imperativ, demzufolge nur innerhalb der Kategorien Schuld, Verantwortung, Reue, Sühne und guter Vorsatz argumentiert werden darf.

DER JUDEN TERROR

Seit zwei Monaten demonstrieren die Palästinenser im Westjordanland und im Gaza-Streifen nicht mehr als ihre hilflose Verzweiflung. Israel sorgt nach den Maßstäben und mit den Methoden einer Besatzungsmacht für Ordnung.

Korrespondenz
"Ein fortschrittlicher Palästinenserstaat"

Wg. "Reagan richtet Gadafi" in MSZ 2/1986.

REAGAN RICHTET GADAFI - WELTPOLITIK ALS STRAFGERICHT

Zum ersten Mal seit Ende des 2. Weltkriegs haben die USA ihr Verhältnis zu einem souveränen Staat am Mittelmeer, zu Libyen, als Kriegszustand definiert.

KRIEGSAKTIONEN IM MITTELMEER

Amerikanische Jagdflugzeuge proben den Einsatz. Gegen ein ägyptisches Verkehrsflugzeug mit palästinensischen Schiffsentführern an Bord.

TERRORISMUS - DIE GEGENGEWALT DER OHNMACHT

Am 8. August geht auf dem amerikanischen Flughafengelände in Frankfurt eine Bombe hoch; zurück bleiben zwei Tote und einige Verletzte.

ERSTMALS BEDAUERN FÜR EINE PLO-LEICHE

"PLO-Mann bei Brandt erschossen". Mit solchen und ähnlichen Schlagzeilen berichtete die deutsche Presse in großer Aufmachung über die Ermordung eines palästinensischen Politikers auf der Konferenz der Sozialistischen Internationale, die unter Führung von Willy Brandt in Portugal stattfand.

Jassir Arafat
EIN PALÄSTINENSISCHER STAATSMANN

"Als ich mich entschloß, mit meinen Freunden Revolution zu machen, habe ich die Entscheidung getroffen, unser Leben für das Wohl unseres Volkes zu opfem." Jassir Arafat zum "Spiegel" (Nr.

PLO abonnieren